spot_img
StartNewsticker5G-Testzentrum für die Industrie im Nordosten Nürnbergs

5G-Testzentrum für die Industrie im Nordosten Nürnbergs

Hier kann der neue Standard schon heute getestet werden

5G-Testzentrum für die Industrie im Nordosten Nürnbergs

In Nürnberg können Unternehmen 5G schon heute testen

Die fünfte Generation des Mobilfunkstandards kommt für die Industrie einer Revolution gleich. Nicht zuletzt deshalb, weil sie zahlreiche neue Geschäftsmodelle ermöglicht. Im Nordostpark Nürnberg besteht ab sofort die Möglichkeit, den künftigen Standard schon heute auszuprobieren – in einem 5G-Testzentrum mit eigenständigem Campusnetz.

5G wird neue Maßstäbe setzen. Es kann die Leistungsfähigkeit drahtloser Verbindungen im Industrieumfeld erheblich steigern, den Datenaustausch zwischen verschiedensten Systemen und Maschinen deutlich beschleunigen und die genaue Lokalisierung von Dingen verbessern. Dies alles ermöglicht bisher kaum realisierbare industrielle Szenarien und Produkte zu entwickeln – von automatisierten Zügen und selbstfahrenden Autos über hochflexible Fertigungen bis hin zu Extended Reality (XR) und Robotik. Durch die Vernetzung von Maschinen und Prozessen ergeben sich neue Möglichkeiten zur Weiterentwicklung von Produkten und Systemen.

Wer sich heute schon mit 5G beschäftigt, stellt sich für die Zukunft auf

Mehr Sicherheit im Arbeitsumfeld, fahrerlose Transportsysteme, vernetztes Fahren oder die Verbesserung logistischer Prozesse – dies sind nur einige wenige Vorteile, von denen Unternehmen profitieren. Damit sich Nürnberger Unternehmen schon heute in die Poleposition bei der Nutzung der vielen 5G-Potenziale bringen können, gibt es im Nordostpark Nürnberg die Möglichkeit, 5G auf Herz und Nieren zu testen. Denn hier ist in den letzten Monaten eines der wenigen privaten 5G-Netze für die Entwicklung und den Test von Industrie 4.0-Anwendungen in Europa entstanden.

Unternehmen und Forschende können hier ihre Industrie 4.0-Anwendungen und Prototypen aus den Bereichen Fertigung und Logistik unter realistischen Bedingungen eigenständig oder mit Unterstützung des Fraunhofer IIS testen. Möglich sind System- und Leistungstests in frühen Stadien der Entwicklung von 5G-Komponenten, Systemen und Anwendungen.

Nachbau von Industrieumgebungen für realistische 5G-Tests

Der ideale Ort dazu ist das Innen- und Außengelände des Test- und Anwendungszentrums L.I.N.K., kurz für Lokalisierung, Identifikation, Navigation, Kommunikation. Ein Bereich, der zu Testzwecken mit Hardware ausgestattet wurde, die in der Industrie üblicherweise zum Einsatz kommt wie Kranbahnen, verschiebbare Palettenregale, Flurförderfahrzeuge, Rolltore und Laderampen oder Lkws mit Wechselbrücken. Abgerundet wird das Angebot durch die Beratungs- und Serviceleistungen des Fraunhofer IIS.

Wie man das Testzentrum in Anspruch nehmen kann und wo es in Nürnberg weitere Informationen für 5G interessierte Unternehmen gibt, verrät der aktuelle Blogbeitrag der Wirtschaftsförderung Nürnberg ( www.wirtschaftsblog.nuernberg.de):

https://wirtschaftsblog.nuernberg.de/2021/05/11/5g-testzentrum-fuer-die-industrie-im-nordosten-nuernbergs/

Die Wirtschaftsförderung Nürnberg ist eine städtische Dienststelle und die erste Ansprechpartnerin für Unternehmen, Investitionen und Existenzgründungen. Hier wird Ihnen kompetente Beratung und tatkräftige Unterstützung bei Ihrem Projekt in Nürnberg geboten. Das Kompetenzfeld reicht von Standort-Expertise, Unterstützung bei Unternehmensansiedlungen, -erweiterungen und -gründungen, Förderung der Infrastruktur, Fachkräftesicherung und Fachkräftemarketing über Innovationsförderung bis zum City Management. Gemeinsam mit anderen Dienststellen der Stadtverwaltung arbeitet die Wirtschaftsförderung Nürnberg kontinuierlich die Rahmenbedingungen an den Wirtschaftsstandort Nürnberg.

Firmenkontakt
Wirtschaftsförderung Nürnberg
Cathrin Ferus
Theresienstraße 9
90403 Nürnberg
0911469518
[email protected]
http://www.wirtschaftsblog.nuernberg.de

Pressekontakt
Catcomm Kommunikation
Cathrin Ferus
Keßlerplatz 11
90489 Nürnberg
0911469518
[email protected]
http://www.catcomm.de

Pressedienst
Pressedienst
Laura ist als Junior Marketing Manager bei Business Today Network tätig. Zuletzt machte Sie Ihren Master-Abschluss in BWL mit Schwerpunkt Marketing.

zugehörige Artikel

TOP ARTIKEL

Über Produktionsleiter.today

Produktionsleiter.today ist eine von fünf Special-Interest-Seiten des Business.today Networks und richtet sich an Produktionsleiter und Entwicklungsleiter. Wir bieten Produktions-Entscheidern aktuelle Konferenzen, Vorträge, Whitepaper und Fachartikel aus den Bereichen Fertigung, Industrie 4.0 und Industrieservice.

Aktuelle Meldungen

Strategie gegen den Fachkräftemangel in Vertrieb

Externer Teilzeit-Vertriebsleiter für kleine und mittelständische Unternehmen Strategie gegen den...

KYOCERA Fineceramics Europe GmbH auf der ACHEMA 2024

Kyocera stellt sein breites Sortiment an technischen Keramiklösungen auf...

BVSV-Gewerbezentrum – Partner des Mittelstands

Lösungen für den betrieblichen Alltag Andreas Schwarz, Geschäftsführer der BVSV-Gewerbezentrum...

Beliebt

Digitalisierungsstrategie entwickeln mit KI & Vorlagen

Digitalisierungsstrategie entwickeln mit DIGITAL BUSINESS NAVIGATOR: Digitalstrategie entwickeln in...

Was kostet ein Maschinentransport? Ein Ratgeber mit Preisrechner

Was sagt die Statistik? Günstige Transporte einer Kompaktmaschine liegen...

Hochstapler erwünscht – Eine Handlungsempfehlung für die Logistik

Auch die Logistik muss sich dem Wandel der Zeit...

Fachportale

© 2023 Business.today Network GmbH. All Rights Reserved.