spot_img
StartIndustrie 4.0Die Implementierung eines Energiemanagementsystems in 3 Schritten

Die Implementierung eines Energiemanagementsystems in 3 Schritten

Der Wettbewerb hat in vielen Branchen in den letzten Jahren spürbar zugenommen. Neben steigenden Energiepreisen verstärken regulatorische Anforderungen sowie günstigere Konkurrenzanbieter den ökonomischen und ökologischen Druck auf die Unternehmen. In diesem Kontext werden Energieeffizienz und Nachhaltigkeit zu entscheidenden Faktoren des unternehmerischen Erfolges. Die Reduzierung der Energieverbräuche und die Optimierung von Prozessen sind deswegen wichtige Größen, um im Wettbewerb bestehen zu können.

Welche Maßnahmen können Unternehmen ergreifen, um die Energieeffizienz zu steigern?

Unternehmen benötigen Transparenz mit einfachem Zugriff auf Daten sowie passende Analysemöglichkeiten. Die Erhebung dieser Daten gestaltet sich allerdings in vielen Fällen sehr aufwendig. Beispielsweise sind eine große Anzahl an Unternehmen oftmals auf viele Gebäude an verschiedenen Standorten verteilt – meist mit unterschiedlichen Gebäude- und Infrastrukturen und abweichenden Arbeitsabläufen.

Die Einführung eines Energiemanagementsystems erleichtert die Datenerfassung und -auswertung langfristig. Durch die Erfassung, Kontrolle und Steuerung von Energie- und Umgebungs- oder Prodouktionsdaten schafft sie standortübergreifend Transparenz über die Energieflüsse des Unternehmens. Auf Basis der Daten und Analysen lassen sich Rückschlüsse auf Einsparpotenziale oder notwendige Investitionen ziehen. Maßnahmen zur Effizienzsteigerung lassen sich so umsetzen und die Betriebskosten können langfristig gesenkt werden.

Die Einführung eines Energiemanagementsystems ist oft nicht aufwendig und kann in drei Schritten erfolgen.

Lesen Sie im aktuellen Whitepaper von E.ON, wie Sie ein eigenes Energiemanagementsystem ohne viel Aufwand installieren und erreichen Sie so Ihre Nachhaltigkeits- und Effizienzziele. Sie können es hier

kostenlos herunterladen

Das erwartet Sie in diesem Whitepaper:

  • Die Vorteile eines Energiemanagementsystems
  • Wie Sie es in nur 3 Schritten einführen
  • Datensicherheit in der Cloud
  • Informationen zu Energieaudit & BAFA-Förderung
  • Das Energiemanagementsystem E.ON Optimum

Leseprobe: Zu Beginn des Prozesses legen Sie Ziele fest, die Sie mit der Einführung des Energiemanagement-systems erreichen möchten – beispielsweise Ziele zur Reduzierung der Energiekosten, zur Validierung von Maßnahmen zur Energieeinsparung oder zur Optimierung bestimmter Abläufe. Darüber hinaus können Sie weitere Optimierungsziele und Parameter festlegen. Denn Sie haben zahlreiche Möglichkeiten, die Energieverbräuche und Abläufe in Ihrem Unternehmen zu messen und zu optimieren. In jedem Fall sollten Sie sich für konkrete und messbare Einzelziele entscheiden, für die Sie jeweils individuelle Zielparameter bzw. Energiekennzahlen festlegen.

Carsten Baumann
Carsten Baumann
Carsten Baumann ist seit März 2016 als Co-Publisher und Ressortleiter bei Business.today Network tätig.
zugehörige Artikel

Über Produktionsleiter.today

Produktionsleiter.today ist eine von fünf Special-Interest-Seiten des Business.today Networks und richtet sich an Produktionsleiter und Entwicklungsleiter. Wir bieten Produktions-Entscheidern aktuelle Konferenzen, Vorträge, Whitepaper und Fachartikel aus den Bereichen Fertigung, Industrie 4.0 und Industrieservice.

Aktuelle Meldungen

Ausgezeichnete Ideen: neue Bildgebungsverfahren zur Krebsdiagnostik oder Nanopropeller für die okulare Gentherapie

Science2Start-Preisverleihung beim BioRegio STERN-Sommerempfang in Tübingen Die Preisträger des Science2Start-Ideenwettbewerbs...

Warum Indien der Beste Ort für Yoga Teacher Training ist

Yoga Teacher Training in India - Alle Hintergründe und...

Beliebt

Digitalisierungsstrategie entwickeln mit KI & Vorlagen

Digitalisierungsstrategie entwickeln mit DIGITAL BUSINESS NAVIGATOR: Digitalstrategie entwickeln in...

Was kostet ein Maschinentransport? Ein Ratgeber mit Preisrechner

Was sagt die Statistik? Günstige Transporte einer Kompaktmaschine liegen...

Hochstapler erwünscht – Eine Handlungsempfehlung für die Logistik

Auch die Logistik muss sich dem Wandel der Zeit...

Fachportale

© 2023 Business.today Network GmbH. All Rights Reserved.

TOP ARTIKEL

Über Produktionsleiter.today

Produktionsleiter.today ist eine von fünf Special-Interest-Seiten des Business.today Networks und richtet sich an Produktionsleiter und Entwicklungsleiter. Wir bieten Produktions-Entscheidern aktuelle Konferenzen, Vorträge, Whitepaper und Fachartikel aus den Bereichen Fertigung, Industrie 4.0 und Industrieservice.

Aktuelle Meldungen

Ausgezeichnete Ideen: neue Bildgebungsverfahren zur Krebsdiagnostik oder Nanopropeller für die okulare Gentherapie

Science2Start-Preisverleihung beim BioRegio STERN-Sommerempfang in Tübingen Die Preisträger des Science2Start-Ideenwettbewerbs...

Warum Indien der Beste Ort für Yoga Teacher Training ist

Yoga Teacher Training in India - Alle Hintergründe und...

Beliebt

Digitalisierungsstrategie entwickeln mit KI & Vorlagen

Digitalisierungsstrategie entwickeln mit DIGITAL BUSINESS NAVIGATOR: Digitalstrategie entwickeln in...

Was kostet ein Maschinentransport? Ein Ratgeber mit Preisrechner

Was sagt die Statistik? Günstige Transporte einer Kompaktmaschine liegen...

Hochstapler erwünscht – Eine Handlungsempfehlung für die Logistik

Auch die Logistik muss sich dem Wandel der Zeit...

Fachportale

© 2023 Business.today Network GmbH. All Rights Reserved.