spot_img
StartNewstickerDigitale Reife erhöhen - Fokus IT

Digitale Reife erhöhen – Fokus IT

REALTECH beim DSAG-Jahreskongress 2015

Digitale Reife erhöhen - Fokus IT

(Bildquelle: REALTECH Deutschland GmbH)

Walldorf, 17. Juli 2015 – REALTECH präsentiert sich auf dem diesjährigen DSAG-Jahreskongress unter dem Motto „Fokus IT“. In Zeiten zunehmender Digitalisierung wird es für den wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen wichtiger, einen stärkeren Fokus auf die IT zu legen und sie auch als Produktionsfaktor in die Unternehmensentwicklung einzubinden. Als zuverlässiger Partner der IT mit langjähriger Expertise im SAP-Umfeld stellt REALTECH daher bei der Anwenderveranstaltung die Interessen der IT-Verantwortlichen in den Mittelpunkt und zeigt konkrete Lösungen, mit denen sie die Herausforderungen von heute fest im Griff behalten und gleichzeitig die Digitalisierung voranbringen können. Der DSAG-Jahreskongress findet vom 29. September bis 1. Oktober 2015 im Congress Centrum Bremen statt.

„Unternehmen müssen ihre digitale Reife erhöhen und sehen sich dabei einer Vielzahl an Trends und Themen wie Mobile Computing, Cloud Computing, In-Memory-Computing oder auch SAP S/4 HANA gegenüber“, sagt Dr. Bernd Kappesser, Geschäftsführer von REALTECH. Zudem müsse der Ausbau der Digitalisierung zusätzlich zu den häufig schon hohen Anforderungen an die IT bewältigt werden.

Daher unterstützt REALTECH Unternehmen dabei, aktuelle Themen und Technologien strategisch zu bewerten und den Fokus auf die relevanten Themen zu legen. So wird der Gefahr einer Verzettelung entgegengewirkt; stattdessen entsteht durch eine zukunftssichere IT echter Mehrwert für das Unternehmen. REALTECH berät und begleitet Unternehmen mit Software und Consulting, insbesondere beim Betrieb und bei der Optimierung von SAP-Systemen. Auch bei der intelligenten Gestaltung, Standardisierung und Automatisierung von IT-Prozessen sowie deren zentraler Verwaltung – wichtigen Schritten auf dem Weg zur Digitalisierung – stehen die Experten von REALTECH ihren Kunden zur Seite. Das Know-how des Walldorfer Technologieunternehmens fußt dabei auf einer Vielzahl erfolgreich durchgeführter Projekte.

Praxisvortrag: „Lassen Sie sich nicht überholen!“
Wie REALTECH-Softwarelösungen das SAP Change- und Transport-Management in einem großen Maschinenbauunternehmen optimieren, zeigt der Vortrag „Lassen Sie sich nicht überholen! Risiken im SAP Change- und Transport-Management fest im Griff“ am zweiten Tag der Veranstaltung. Referenten sind Thomas Fritsch, Produktmanager für theGuard! SmartChange bei REALTECH, sowie Eckhard Heim, Leiter SAP-Basistechnologie bei ANDREAS STIHL AG & Co. KG. Vor dem Hintergrund eines großen Erfahrungsschatzes berichten die beiden ganz praxisnah davon, wie Änderungen in einer komplexen und international verteilten SAP-Systemlandschaft sicherer und maximal automatisiert durchgeführt werden können.

Am Stand in der Partnerausstellung beim DSAG-Jahreskongress präsentiert REALTECH aus seinem Portfolio:
– Kosten- und Performance-Benchmarking von SAP-Landschaften mit den REALTECH Assessment Services für SAP,
– Gestaltung, Umsetzung und Betrieb von IT-Prozessen mit dem SAP Solution Manager und SAP IT Infrastructure Management,
– Analyse und Optimierung von SAP-Architekturen,
– Optimiertes SAP Change- und Transport-Management mit theGuard! SmartChange,
– Effizienter Betrieb von SAP-Infrastrukturen mit den REALTECH Managed Services.

REALTECH ist ein weltweit agierendes Technologieunternehmen mit umfassendem Know-how im SAP-, Microsoft- und Linux-Umfeld. Das Unternehmen steht für IT-Service-Management- und Technologiekompetenz und bietet seit über 20 Jahren objektive Beratung und Softwareprodukte von hoher Qualität.

REALTECH unterstützt Unternehmen dabei, ihre IT der Zukunft zu gestalten und Mehrwert durch IT zu schaffen. Innovationsthemen wie Industrie 4.0, Cloud, Mobile und In-Memory fließen konsequent in Kundenprojekte und Softwarelösungen ein.

Die börsennotierte REALTECH AG hat ihren Firmensitz in Walldorf (Baden) und erzielte im Geschäftsjahr 2014 mit über 300 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 36 Millionen Euro. Weitere Informationen unter: www.realtech.de

Firmenkontakt
REALTECH Deutschland
Cornelia Pohl-Springer
Industriestr. 39c
69190 Walldorf
+49 (0)6227 8370
+49 (0)6227 837837
[email protected]
http://www.realtech.de

Pressekontakt
Donner & Doria Public Relations GmbH
Michael Treffeisen
Gaisbergstraße 16
69115 Heidelberg
+49 (0)6221 58787-31
[email protected]
http://www.donner-doria.de

Pressedienst
Pressedienst
Laura ist als Junior Marketing Manager bei Business Today Network tätig. Zuletzt machte Sie Ihren Master-Abschluss in BWL mit Schwerpunkt Marketing.

zugehörige Artikel

TOP ARTIKEL

Über Produktionsleiter.today

Produktionsleiter.today ist eine von fünf Special-Interest-Seiten des Business.today Networks und richtet sich an Produktionsleiter und Entwicklungsleiter. Wir bieten Produktions-Entscheidern aktuelle Konferenzen, Vorträge, Whitepaper und Fachartikel aus den Bereichen Fertigung, Industrie 4.0 und Industrieservice.

Aktuelle Meldungen

Motivation im Change: Waren wir früher alle motivierter?

Motivationsredner Dr. Stephan MeyerFrüher war alles besser, einfacher -...

Einbruchschutz: Mit videoalarm.de unbeschwert den Urlaub genießen

Smarte Alarmsysteme für Immobilien, Häuser und Wohnungen; effektive Sicherheitslösungen...

Hilton bietet Hilton Honors Kreditkarte an

Zusammenarbeit mit der Advanzia Bank für deutsche und österreichische...

Beliebt

Digitalisierungsstrategie entwickeln mit KI & Vorlagen

Digitalisierungsstrategie entwickeln mit DIGITAL BUSINESS NAVIGATOR: Digitalstrategie entwickeln in...

Was kostet ein Maschinentransport? Ein Ratgeber mit Preisrechner

Was sagt die Statistik? Günstige Transporte einer Kompaktmaschine liegen...

Hochstapler erwünscht – Eine Handlungsempfehlung für die Logistik

Auch die Logistik muss sich dem Wandel der Zeit...

Fachportale

© 2023 Business.today Network GmbH. All Rights Reserved.