spot_img
StartNewstickerOffizielle Vorstellung von neuer Wasserstoff-Brennstoffzellen-Produktionsstätte der Proton Motor Fuel Cell GmbH

Offizielle Vorstellung von neuer Wasserstoff-Brennstoffzellen-Produktionsstätte der Proton Motor Fuel Cell GmbH

Expansion zum 25. Geburtstag am Zweitstandort in Metropolregion München gefeiert. | Exklusive Veranstaltung unterstrich die Bedeutung der Wasserstoffwirtschaft für das Erreichen von Klimaschutzzielen.

Offizielle Vorstellung von neuer Wasserstoff-Brennstoffzellen-Produktionsstätte der Proton Motor Fuel Cell GmbH

Proton-Motor-CEO Dr. Faiz Nahab (2. v. r.) mit der Geschäftsleitung am neuen Produktionsstandort.

Puchheim und Fürstenfeldbruck bei München, 5. September 2023 – Im Kampf gegen den Klimawandel ist Wasserstoff eine der effektivsten Energiealternativen. Der umweltfreundliche Energieträger macht erneuerbare Energien speicherbar und trägt zur Stabilisierung des gesamten Energiesystems bei, auch um die Klimaschutzziele zu erreichen und Deutschlands industrielle und technologische Vorreiterstellung zu sichern. Seit seiner Gründung in 1998 ist die Zukunftsvision von Premium-Technologiehersteller Proton Motor Fuel Cell GmbH, klimaneutrale Lösungen für die Strom- und Wärmeerzeugung anzubieten und damit einen nachhaltigen Beitrag für die Energiewende zu leisten. Mit dem 15-jährigen Mietvertrag für die neue moderne 13.500 m² große Produktionsstätte in Fürstenfeldbruck – auf einem insgesamt 25.700 qm² umfassenden Gewerbeflächenareal – setzt Proton Motor einen Meilenstein in Richtung Industrialisierung und Serialisierung von Wasserstoff-Brennstoffzellen. Die Expansion durch den Zweitstandort ergänzt den 6.000-m²-Hauptsitz im ca. 12 km entfernten Puchheim, der zum Entwicklungszentrum für Brennstoffzellen-Stacks und Wasserstoff-Brennstoffzellen-Motoren wird.

Infrastrukturelle Planungshochphase vor Inbetriebnahme

Im August 2023 wurde der zusätzliche zweite Firmenstandort, dessen Nutzfläche eine Versiebenfachung der Produktionsfläche zu derzeitigen Liegenschaften darstellt, rund 80 Gästen aus dem Proton-Motor-Kundenkreis sowie Akteuren aus dem Branchen- und Mediennetzwerk bei einem exklusiven Präsentationstermin offiziell vorgestellt. Derzeit laufen die Vorbereitungen für die infrastrukturelle Konzeption inkl. Montage der automatisierten Brennstoffzellen-Fertigungsanlage („Stackroboter“) auf Hochtouren, so dass nach vorläufiger Planung mit einer Standort-Inbetriebnahme zu Ende 2024 zu rechnen ist. Durch den feierlichen Anlass der Veranstaltung hat das Potenzial des Erweiterungsprojektes zur sektorspezifischen und -übergreifenden Dekarbonisierung eine besondere Akzentuierung für die Wasserstoffwirtschaft erhalten.

Dr. Faiz Nahab, Chief Executive Officer von Proton Motor kommentierte: „Es macht mich persönlich sehr stolz und glücklich, dass mein erfolgreiches Team das Engagement zur Erweiterung der Fertigungskapazitäten am neuen modernen Produktionsstandort mitträgt. Zum 25. Firmengeburtstag steht die Gesamtleistung der Proton Motor Fuel Cell GmbH im Vordergrund, die ein unternehmerisches Statement darüber abgibt, was Wasserstoff mit seinen verwandten Schlüsseltechnologien wie Brennstoffzellen für die Energiesicherheit und im Kampf gegen die globale Erderwärmung bedeutet.“

Erhöhung der Produktionskapazität für Markthochlauf

Proton Motor entwickelt die innovative Wasserstoff-Brennstoffzellen-Technologie seit einem Vierteljahrhundert zu führenden Hy-Markenprodukten für stationäre, automotive, maritime und Schienen-/Bahn-Segmente. Hierzu gehören insbesondere die emissionsfreien Brennstoffzellen-Systeme HyShelter®, HyModule®, HyFrame®, HyRange®, HyShip® und HyRail®. Im Kontext des politischen Bewusstseins, dass Wasserstoff und Brennstoffzellen eine grundlegende Rolle bei der Überwindung der Klima- und Energiekrise spielen werden, geht Proton Motor Fuel Cell von einer stark steigenden Nachfrage aus. Daher sieht die strategische Roadmap die jährliche Erhöhung der Produktionskapazität am neuen Standort auf 5.000 Wasserstoff-Brennstoffzellen-Motoren und schrittweise bis zu 30.000 Brennstoffzellen-Stacks vor. Dabei ist kostenintensives Investitionsrisiko indiziert, was mit organischem Mitarbeiterwachstum die Grundlage des Unternehmenswachstums bildet.

„CLEANTECH Competence“ von Key-Player Proton Motor

Nicht nur beim Proton-Motor-Qualitätsportfolio, sondern auch bei der Produktion selbst agiert der H2-Key-Player nach dem Slogan „CLEANTECH Competence“ zur CO2-Bilanzierung im Sinne von Energieeffizienz. Am aktuellen Standort in Puchheim etwa wird die bei der Herstellung der Brennstoffzellen-Stacks und -Systeme erzeugte elektrische und thermische Energie nach Möglichkeit vollständig wieder genutzt. Man verwendet die elektrische Energie für das Laden der Elektrofahrzeuge der Mitarbeiter:innen. Überschüssige Energie kann zurück ins Stromnetz eingespeist werden und die thermische Energie steht in der kalten Jahreszeit zum Heizen der Produktionshallen zur Verfügung. Am neuen Standort in Fürstenfeldbruck wird diese noch zusätzlich durch die Nutzung von Solarstrom und Geothermie unterstützt.

DE_Über Proton Motor Fuel Cell GmbH ( www.proton-motor.de):
Seit einem Vierteljahrhundert ist die Proton Motor Fuel Cell GmbH Europas führender Experte für klimaneutrale Energiegewinnung mit CleanTech-Innovationen und auf diesem Gebiet Spezialist für emissionsfreie Wasserstoff-Brennstoffzellen aus eigener Entwicklung und Herstellung. Der Unternehmens-Schwerpunkt liegt auf stationären Anwendungen wie z.B. Notstrom für kritische Infrastrukturen sowie auf Mobilitäts-Lösungen wie etwa Back-to-Base-Anwendungen. Die CO2-bilanzierten maßgeschneiderten Standard- bzw. Hybridsysteme kommen im automotiven, maritimen als auch im Rail-Bereich zum Einsatz. Proton Motors neue automatisierte Serienfertigungsanlage wurde im September 2019 vom bayerischen Wirtschafts- und Energieminister eingeweiht.

Der international tätige Technologie-Marktführer aus Bayern, der derzeit mehr als 100 Mitarbeiter unter der Geschäftsführung von Dr. Faiz Nahab beschäftigt, ist eine 100-prozentige operative Tochter der „Proton Motor Power Systems plc“ ( www.protonmotor-powersystems.com) mit Sitz in England. Seit Oktober 2006 ist die „Green Energy“-Aktie des Mutterkonzerns an der London Stock Exchange notiert mit gleichzeitigem Handel an der Frankfurter Börse (Tickersymbol: „PPS“ / WKN: A3DAJ9 / ISIN: GB00BP83GZ24).

———-
EN_About Proton Motor Fuel Cell GmbH ( www.proton-motor.de):
For a quarter of a century, Proton Motor Fuel Cell GmbH has been Europe“s expert in climate-neutral energy generation with CleanTech innovations and in this field, it has specialised in emission-free hydrogen fuel cells developed and manufactured in-house. The corporate focus is on stationary applications such as emergency power for critical infrastructures and mobile solutions such as back-to-base applications. In addition, the CO2-balanced customised or standard respectively hybrid systems are used in the automotive, maritime and rail sectors. Proton Motor“s new automated series production plant was inaugurated in September 2019 by the Bavarian Minister of Economic Affairs and Energy.

The internationally active technology market leader from Bavaria, which currently employs more than 100 people under the CEO management of Dr Faiz Nahab, is a wholly owned operating subsidiary of „Proton Motor Power Systems plc“, based in England. Since October 2006, the parent company’s „Green Energy“ share has been listed on the London Stock Exchange with simultaneous trading in Frankfurt/Main (ticker symbol: „PPS“ / WKN: A3DAJ9 / ISIN: GB00BP83GZ24).

Kontakt
Proton Motor Fuel Cell GmbH
Ariane Günther
Benzstraße 7
82178 Puchheim
+49 (89) 127 62 65-96
6eb5a64076c9ac8a487a042f1ee1b5d6ae873c95
http://www.proton-motor.de

Pressedienst
Pressedienst
Laura ist als Junior Marketing Manager bei Business Today Network tätig. Zuletzt machte Sie Ihren Master-Abschluss in BWL mit Schwerpunkt Marketing.

zugehörige Artikel

TOP ARTIKEL

Über Produktionsleiter.today

Produktionsleiter.today ist eine von fünf Special-Interest-Seiten des Business.today Networks und richtet sich an Produktionsleiter und Entwicklungsleiter. Wir bieten Produktions-Entscheidern aktuelle Konferenzen, Vorträge, Whitepaper und Fachartikel aus den Bereichen Fertigung, Industrie 4.0 und Industrieservice.

Aktuelle Meldungen

Ausgezeichnete Ideen: neue Bildgebungsverfahren zur Krebsdiagnostik oder Nanopropeller für die okulare Gentherapie

Science2Start-Preisverleihung beim BioRegio STERN-Sommerempfang in Tübingen Die Preisträger des Science2Start-Ideenwettbewerbs...

Warum Indien der Beste Ort für Yoga Teacher Training ist

Yoga Teacher Training in India - Alle Hintergründe und...

Beliebt

Digitalisierungsstrategie entwickeln mit KI & Vorlagen

Digitalisierungsstrategie entwickeln mit DIGITAL BUSINESS NAVIGATOR: Digitalstrategie entwickeln in...

Was kostet ein Maschinentransport? Ein Ratgeber mit Preisrechner

Was sagt die Statistik? Günstige Transporte einer Kompaktmaschine liegen...

Hochstapler erwünscht – Eine Handlungsempfehlung für die Logistik

Auch die Logistik muss sich dem Wandel der Zeit...

Fachportale

© 2023 Business.today Network GmbH. All Rights Reserved.