spot_img
StartNewstickerSicherheit im Lager

Sicherheit im Lager

Schutz der Arbeitnehmer und Vermeidung von Verletzungen

Sicherheit im Lager

Laut Statistik ist das Lager der zweithäufigste Ort für Arbeitsunfälle. Damit sich das in Ihrem Lager ändert, sollten Sie neue Mitarbeiter gründlich schulen, sie mit Sicherheitsausrüstung ausstatten und die Regale im Lager sorgfältig kennzeichnen und schützen, beispielsweise mit Schutzprofilen.

Sicherheit im Lager: Die vier wichtigsten Regeln:
Um die Sicherheit im Lager zu gewährleisten, müssen vier wichtige Regeln beachtet werden:

1. ordnungsgemäße Beschilderung

Wie kennzeichnet man Regale in einem Lager?

Kennzeichnen Sie zunächst die Art des Regals und die Bedingungen, unter denen es nicht benutzt werden darf.
– Bei Regalen ist immer die maximale Tragfähigkeit des Fachbodens und der gesamten Regalsäule anzugeben.
– Bei Palettenregalen ist auch die Tragfähigkeit der Zelle und der Säule anzugeben, einschließlich des maximalen Gewichts der Palette und der Anzahl der Etagen in der Säule.
– Auf dem Etikett des Kragarmregals sind die maximale Last pro Seite und die maximale Anzahl der Etagen anzugeben.

Markieren Sie verschiedene Bereiche auf dem Boden, wie z. B. Gänge, Abstellplätze für Rollwagen oder rutschige Notbereiche und Treppenkanten. Zur Markierung können Sie verwenden:
– selbstklebende Bodenmarkierungsbänder für gerade Linien,
– permanente Farben,
– oder Lagerbodenmarkierungen (Aufkleber).

2. Schutz der Regale und Maschinen

Schutzprofile und -ecken schützen die Regale vor Stößen und helfen den Mitarbeitern, sich zu orientieren. Schutzprofile sind leuchtend gelb oder zweifarbig und machen optisch auf Ecken und Kanten aufmerksam. Im Falle eines Aufpralls schützt das Profil beide Seiten: Dank der Abrundung oder Abschwächung ist der Aufprall weder für die Mitarbeiter noch für das Möbelstück kritisch.
Zum Schutz der Kanten von Regalen können Sie zwischen halbrunden, runden und quadratischen Schutzprofilen aus Polyurethan und anderen Kunststoffen wählen. Diese sind manchmal mit einer Rille versehen, damit sie besser am Regal haften. Sie können befestigt werden mit
– Klebeband,
– einer Klammer,
– oder einer Schraube.

Lagerschutzprodukte —>> jetzt kaufen

Sie können auf jeder Oberfläche oder jedem Material angebracht werden. Schutzprofile aus Polyurethan sind für den Innen- und Außenbereich geeignet und widerstandsfähiger gegen Chemikalien als Profile aus anderen Kunststoffen (sie sind auch stoßfester).
Ein Warnelement, das ebenfalls zur Stabilität der Regale beitragen kann, sind Metallschutzprofile, die im Boden verankert werden. Es gibt sie in runder und eckiger Ausführung. Das runde Profil schützt die Arbeiter besser – ein Aufprall tut nicht so weh. Das eckige Profil hingegen passt sich besser an die Form des Regals an. Metallschutzvorrichtungen können mit Querstangen kombiniert werden, um das Regal in seiner gesamten Länge zu schützen.
Wenn Sie freistehende Stangen im Lagerbereich haben, umwickeln Sie diese mit markanten Schutzvorrichtungen. Auf diese Weise können Sie viele Arbeitsunfälle vermeiden. Die Schutzvorrichtungen werden mit Zugbändern an den Pfosten befestigt – wählen Sie sie je nach Dicke der Pfosten aus.

3. Schutz der Mitarbeiter

Nach dem Gesetz muss für die Beschäftigten im Lager eine persönliche Schutzausrüstung angeschafft werden. Bei der Arbeit mit einem Gabelstapler oder wenn die Gefahr besteht, dass Material aus der Höhe herunterfällt, müssen die Mitarbeiter einen Schutzhelm tragen. Wir empfehlen außerdem die Anschaffung von Warnwesten, damit sich die Mitarbeiter gegenseitig besser sehen können.
Als Teil des persönlichen Schutzes ist es auch wichtig, auf regelmäßigen ärztlichen Untersuchungen zu bestehen, insbesondere für Arbeitnehmer, die Gabelstapler bedienen – sie sollten sich alle vier Jahre unter 50 Jahren und alle zwei Jahre nach 50 Jahren untersuchen lassen.
Regelmäßige Sicherheitsschulungen im Lager tragen ebenfalls zu einem sicheren Arbeiten im Lager bei.

4. laufende Kontrolle und Wartung des Lagers

Überprüfen Sie regelmäßig Regale und alle Lager- und Transportmittel. Die genauen Anweisungen und der Umfang der Inspektion werden immer vom Hersteller der betreffenden Ausrüstung und von den örtlichen Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften (die vom Arbeitgeber kommen) bestimmt. Die Inspektion des Lagers muss mindestens einmal alle 12 Monate erfolgen.

Hochwertige Schutzprodukte zu fairen Preisen. Wir helfen Ihnen, die richtigen Produkte für Ihre Bedürfnisse zu finden, egal ob Sie Ihr Lager, Ihre Garage oder Ihren Hof schützen wollen. Wir finden etwas Passendes für Sie.

Firmenkontakt
lagerschutz.com
T K
Hauptstraße 129
69207 Sandhausen

ae2c8362a4587b1a7e07ddb47008bfe3215e23df
https://lagerschutz.com/

Pressekontakt
TK Gruppe GmbH
T K
Hauptstraße 129
69207 Sandhausen
0
ae2c8362a4587b1a7e07ddb47008bfe3215e23df
https://lagerschutz.com/

Pressedienst
Pressedienst
Laura ist als Junior Marketing Manager bei Business Today Network tätig. Zuletzt machte Sie Ihren Master-Abschluss in BWL mit Schwerpunkt Marketing.

zugehörige Artikel

TOP ARTIKEL

Über Produktionsleiter.today

Produktionsleiter.today ist eine von fünf Special-Interest-Seiten des Business.today Networks und richtet sich an Produktionsleiter und Entwicklungsleiter. Wir bieten Produktions-Entscheidern aktuelle Konferenzen, Vorträge, Whitepaper und Fachartikel aus den Bereichen Fertigung, Industrie 4.0 und Industrieservice.

Aktuelle Meldungen

Wer hat Lust, die klimaneutrale Zukunft mitzugestalten?

- MINT-Studenten arbeiten aktiv an der Transformation mit -...

Ensana Aquahouse bei Warna, Bulgarien: Ein Paradies der Entspannung und Revitalisierung

Traditionelle Badekultur und moderne Wellnessmethoden - Neue Pakete für...

DENIOS zu Besuch bei Google in Dublin

Melina Wegner, Henrike Arnke und Erik Rüffer von DENIOS...

Beliebt

Digitalisierungsstrategie entwickeln mit KI & Vorlagen

Digitalisierungsstrategie entwickeln mit DIGITAL BUSINESS NAVIGATOR: Digitalstrategie entwickeln in...

Was kostet ein Maschinentransport? Ein Ratgeber mit Preisrechner

Was sagt die Statistik? Günstige Transporte einer Kompaktmaschine liegen...

Hochstapler erwünscht – Eine Handlungsempfehlung für die Logistik

Auch die Logistik muss sich dem Wandel der Zeit...

Fachportale

© 2023 Business.today Network GmbH. All Rights Reserved.