spot_img
StartNewstickerSonneNext stärkt Marktstellung durch Direktvermarktung und dynamische Stromtarife auf Basis der Lumenaza...

SonneNext stärkt Marktstellung durch Direktvermarktung und dynamische Stromtarife auf Basis der Lumenaza SaaS-Plattform

Die SonneNext energy GmbH erweitert ihr Dienstleistungsangebot um die optimierte Direktvermarktung von PV-Strom und das Angebot eines dynamischen Tarifs auf Basis der SaaS-Plattform der Lumenaza GmbH.

SonneNext stärkt Marktstellung durch Direktvermarktung und dynamische Stromtarife auf Basis der Lumenaza SaaS-Plattform

(Bildquelle: SonnenNext energy GmbH, Niederzissen)

Lumenazas SaaS-Plattform automatisiert den gesamten Direktvermarktungsprozess, einschließlich der Marktkommunikation und der Abrechnung. Sie ermöglicht SonneNext eine reibungslose Integration des erweiterten Dienstleistungsangebots in ihr bestehendes Portfolio. Die Endkundenkommunikation erfolgt dabei stets unter der Marke von der SonneNext energy GmbH.

SonneNext ist mit dem KI-gestützten Energie-Management-System AI.leen spezialist auf dem Gebiet der Photovoltaik und bietet eine smarte Energieverwaltung. Die Verwendung der Lumenaza-Plattform ermöglicht eine flexible und effiziente Direktvermarktung und den günstigen Einkauf von Strom, wodurch Betreibende von Photovoltaikanlagen in die Lage versetzt werden, optimierte finanzielle Ergebnisse zu erzielen. Die Zusammenarbeit beider Unternehmen bestätigt Lumenazas Rolle als führender Anbieter von SaaS-Lösungen für die Energiebranche und markiert einen wichtigen Schritt für SonneNext, um ihren Kunden fortschrittliche und maßgeschneiderte Energieverwaltungsdienste anzubieten.

„Die Zusammenarbeit mit SonneNext zeigt, dass unsere SaaS-Plattform Unternehmen zu Innovationsführern macht. Es freut mich, dass durch SonneNext noch mehr Menschen Zugang zu den Strommärkten finden, um die Erlöse der Anlagen zu steigern und zugleich Stromkosten zu senken,“ sagt Dr. Christian Chudoba, Geschäftsführer der Lumenaza GmbH. Hans Jörg Hölzenbein, Geschäftsführer der SonneNext energy GmbH, fügt hinzu: „Durch die Nutzung der Lumenaza Software-Plattform können wir unseren Kundinnen und Kunden ein noch umfassenderes Paket anbieten. Unsere kombinierte Expertise ermöglicht es, den Wert der Solarenergie maximal zu nutzen und gleichzeitig einen positiven Beitrag zur Klimaneutralität zu leisten.“

Weitere Informationen zum KI-gestützten, intelligenten Energie-Management-System AI.leen sind unter https://sonneNext.com zu erfahren.

Eine Pressemitteilung der SonneNext energy GmbH, Niederzissen und von Lumenaza GmbH, Berlin.

Über Lumenaza GmbH
Lumenaza ist sowohl ein Software- und Dienstleistungsanbieter als auch ein Versorgungsunternehmen für grünen, dezentralen Strom. Die Software-as-a-Service-Plattform für die Energiewirtschaft verwaltet den gesamten Kundenlebenszyklus von den Wechselprozessen, über die Abrechnung bis hin zum Bilanzkreismanagement und einem virtuellen Kraftwerk. Es automatisiert die Geschäftsprozesse im Energiebereich und maximiert die Wertschöpfung selbst kleiner Anlagen für erneuerbare Energien.
Weitere Informationen unter https://lumenaza.de

Über SonneNext energy GmbH
Die SonneNext energy GmbH ist aus der Zusammenarbeit von IVG energy solution GmbH und Hans Jörg Hölzenbein entstanden. Ziel des Unternehmens war es zunächst, den Betreibern von PV-Anlagen höhere Erlöse aus dem Verkauf des selbst produzierten Strom zu ermöglichen. Dieses Versprechen erfüllt SonneNext mit ihrem KI-gestützten Energie-Management-System AI.leen, das mit seinen integrierten Prognosetools zur voraussichtlichen Stromverwendung und der zu erwartenden Stromproduktion des Haushalts für eine optimierte Stromnutzung sorgt. Insbesondere jedoch versetzt das System den Betreiber von PV-Anlagen mit Batteriespeicher aufgrund der Kenntnis der zukünftigen Börsenstrompreise in die Lage, den selbst produzierten Strom zeitversetzt an der Strombörse zu Höchstpreisen zu verkaufen.

Das cloudbasierte, intelligente Energie-Management-System AI.leen wird von einer KI unterstützt, die nicht nur den Eigenverbrauch im Haushalt analysiert, sondern Einspeisung und Einkauf wertmaximierend steuert. Zudem bietet die SonneNext energy GmbH für Verbraucher einen eigenen Stromtarif an.
Weitere Informationen unter https://sonnenext.com

Die SonneNext energy GmbH vertreibt mit ihrem KI-gestützten Energie-Managementsystem AI.leen ein Produkt für Betreiber kleiner PV-Anlagen. Das eingetragene Energieunternehmen mit Sitz in Niederzissen ist auch Direktvermarkter von erneuerbarer Energie und entwickelt innovative Produkte im Energiemarkt.

Immer mehr Haushalte in Deutschland setzen auf Photovoltaik bei der Energiegewinnung. Denn PV-Anlagen sind nicht nur eine einfache Möglichkeit der Energiegewinnung im privaten Bereich, sondern können auch die Basis für eine nahezu kostenneutrale Stromnutzung sein. Die Integration eines KI-gesteuerten Energie-Managementsystems für Photovoltaikanlagen ist ein weiterer Schritt in eine nachhaltigere und effizientere Energiezukunft.

Das intelligente KI-gesteuerte Energie-Managementsystem AI.leen verwaltet und verteilt nicht nur den gewonnenen Strom auf höchst effiziente Art, sondern hilft zusätzlich Mehreinnahmen zu generieren und auf diese Weise mit der Energie der Sonne Geld zu verdienen. Mit dieser Mission möchte die SonneNext energy GmbH Strom als Einkommensquelle für alle erschließen, die Autarkiequote erhöhen und letztlich auch die Netze entlasten.

Firmenkontakt
SonneNext energy GmbH
Hans Jörg Hölzenbein
Industriegebiet Scheid 13
56651 Niederzissen
+492632 83891-21
f09d89f5c9d9b7d5d149dde160c1be47cd38f4d9
https://sonnenext.com

Pressekontakt
SonneNext energy GmbH
Tanja Salkowski
Industriegebiet Scheid 13
56651 Niederzissen
+49171 4881212
f09d89f5c9d9b7d5d149dde160c1be47cd38f4d9
https://sonnenext.com

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Pressedienst
Pressedienst
Laura ist als Junior Marketing Manager bei Business Today Network tätig. Zuletzt machte Sie Ihren Master-Abschluss in BWL mit Schwerpunkt Marketing.

zugehörige Artikel

TOP ARTIKEL

Über Produktionsleiter.today

Produktionsleiter.today ist eine von fünf Special-Interest-Seiten des Business.today Networks und richtet sich an Produktionsleiter und Entwicklungsleiter. Wir bieten Produktions-Entscheidern aktuelle Konferenzen, Vorträge, Whitepaper und Fachartikel aus den Bereichen Fertigung, Industrie 4.0 und Industrieservice.

Aktuelle Meldungen

Fuhrparkkosten senken: Prozesse optimieren/Finanzierungen überdenken

In den Unternehmen regiert wieder der Rotstift. Auch die...

Kunststoff-Initiative: Laborführerschein geht in die nächste Runde

Die Kunststoff-Initiative Bonn / Rhein-Sieg setzt auch in diesem...

Für die Experten der Vonberg AG ist Nachhaltigkeit ein Schlüssel zum Private Equity-Erfolg

Aus der Sicht der Mitarbeiter der Vonberg AG haben...

Beliebt

Digitalisierungsstrategie entwickeln mit KI & Vorlagen

Digitalisierungsstrategie entwickeln mit DIGITAL BUSINESS NAVIGATOR: Digitalstrategie entwickeln in...

Was kostet ein Maschinentransport? Ein Ratgeber mit Preisrechner

Was sagt die Statistik? Günstige Transporte einer Kompaktmaschine liegen...

Hochstapler erwünscht – Eine Handlungsempfehlung für die Logistik

Auch die Logistik muss sich dem Wandel der Zeit...

Fachportale

© 2023 Business.today Network GmbH. All Rights Reserved.