spot_img
StartNewstickerOhne digitales Engagement der Personaler gefährden wir den Standort Deutschland

Ohne digitales Engagement der Personaler gefährden wir den Standort Deutschland

– VEDA und Dr. Ralf Gräßler initiieren Competence Book „Digital HR“ –

Ohne digitales Engagement der Personaler gefährden wir den Standort Deutschland

Köln, Juni 2015.
Die Personalmanager wurden in den letzten Wochen von diversen Seiten kritisiert, so Ralf Gräßler in seinem Beitrag „Personalmanagement in Zeiten der digitalen Transformation“ auf der Huffington Post. „Insbesondere die Digitale Transformation scheint zur Herausforderung für die HRler zu werden. Entweder macht sie HR überflüssig oder sie hinterfragt die Bedeutung von HR im Wandlungsprozess“, so Gräßler weiter. Dass er damit ein heißes Eisen angefasst hat, zeigen nicht nur die vielen Reaktionen auf seinem Beitrag. Zeitgleich startete der „Human Resources Manager“, das Verbandsmagazin der Personaler, eine Blogparade zum Thema.

Eine schönere Bestätigung für die eigene Mission könne man sich eigentlich nicht wünschen, so Gräßler, denn auch andere Experten-Beiträge würden die Gräßlersche Botschaft transportieren: „Weiter so“ reicht nicht für die Zukunft! „Wir tun uns, bzw. der gesamten Branche keinen Gefallen, wenn wir die Qualität von Personalarbeit auf Basis der heutigen Prozesse, Strukturen und Wertvorstellungen festmachen. Wir müssen handeln. Jetzt.“ Dem Personalmanagement käme bei der digitalen Transformation eine Schüsselrolle zu, weil es über Weiterbildung, Führungskonzepte und die Mitwirkung an einer neuen Unternehmenskultur und -struktur entscheidend mitwirken könne. So beeinflusse HR die Zukunftsfähigkeit der Unternehmen (und damit auch des Standorts).

Im Competence Book wird Gräßler nahtlos an bisherige Veröffentlichungen in HR-Blogs und Fachmedien anschließen und die Themen und Thesen gemeinsam mit weiteren Experten fortführen. Jetzt, wo die Branche zunehmend sensibilisiert ist, möchte er das Thema in seiner Tiefe durchleuchten und Handlungsoptionen für Personaler und Geschäftsführer aufzeigen. „HR hat eine historisch einmalige Chance, sich auch gegenüber der eigenen Geschäftsführung erfolgreich als maßgeblicher Faktor für den Unternehmenserfolg und die digitale Transformation zu positionieren.“

Das Thema „Digital HR“ wird im Competence Book durch Grundlagenbeiträge, Experten-Roundtables, und Case Studies für und aus verschiedenen Sichtweisen aufgearbeitet. Infografiken und Branchenverzeichnisse unterstützen die 360-Grad-Betrachtung. „Mit der Themensammlung beginnen wir jetzt und werden sukzessive unsere relevanten Botschaften in Online-Veröffentlichungen zusammentragen, die dann im Competence-Book das Gesamtbild einer neuen, digitalen HR ergeben“, erklärt Dr. Winfried Felser als Herausgeber der Competence-Book-Reihe die Vorgehensweise. „Ich fordere alle Experten hiermit auf mitzumischen. Es eilt!“

NetSkill Solutions GmbH: Competence Site ist Deutschlands kompetenz-führende Plattform für Manager, Experten und Nachwuchskräfte. In über 100 Centern aus den Bereichen Management, IT, Produktion/Logistik, Finanzen, Branchen und Recht werden Nutzer durch hochkarätige Inhalte, Experten und Organisationen unterstützt.

Die VEDA GmbH ist mit 30-jähriger Erfahrung einer der führenden Anbieter von Unternehmenssoftware für die Bereiche Human Resources und Finance & Accounting mit den vier Leistungssäulen Professional Services, Software, IT-Infrastructure und Outsourcing.

Competence Books, das sind die Übersichten der relevanten Marktanbieter, Top-Experten der jeweiligen Branche kombiniert mit aktuellem Fachwissen in Form von Studien, Artikeln, Interviews, Case-Studies, Events und Literatur. www.competence-books.de

Firmenkontakt
NetSkill Solutions GmbH
Dr. Winfried Felser
Salierring 43
50677 Köln
+49 (0) 178 – 55 66 312
[email protected]
http://www.competence-books.de

Pressekontakt
VEDA GmbH
Dr. Ralf Gräßler
Carl-Zeiss-Straße 14
52477 Alsdorf
+49 (0) 2404 – 55070
[email protected]
http://www.veda.net/

Pressedienst
Pressedienst
Laura ist als Junior Marketing Manager bei Business Today Network tätig. Zuletzt machte Sie Ihren Master-Abschluss in BWL mit Schwerpunkt Marketing.

zugehörige Artikel

TOP ARTIKEL

Über Produktionsleiter.today

Produktionsleiter.today ist eine von fünf Special-Interest-Seiten des Business.today Networks und richtet sich an Produktionsleiter und Entwicklungsleiter. Wir bieten Produktions-Entscheidern aktuelle Konferenzen, Vorträge, Whitepaper und Fachartikel aus den Bereichen Fertigung, Industrie 4.0 und Industrieservice.

Aktuelle Meldungen

Ausgezeichnete Ideen: neue Bildgebungsverfahren zur Krebsdiagnostik oder Nanopropeller für die okulare Gentherapie

Science2Start-Preisverleihung beim BioRegio STERN-Sommerempfang in Tübingen Die Preisträger des Science2Start-Ideenwettbewerbs...

Warum Indien der Beste Ort für Yoga Teacher Training ist

Yoga Teacher Training in India - Alle Hintergründe und...

Beliebt

Digitalisierungsstrategie entwickeln mit KI & Vorlagen

Digitalisierungsstrategie entwickeln mit DIGITAL BUSINESS NAVIGATOR: Digitalstrategie entwickeln in...

Was kostet ein Maschinentransport? Ein Ratgeber mit Preisrechner

Was sagt die Statistik? Günstige Transporte einer Kompaktmaschine liegen...

Hochstapler erwünscht – Eine Handlungsempfehlung für die Logistik

Auch die Logistik muss sich dem Wandel der Zeit...

Fachportale

© 2023 Business.today Network GmbH. All Rights Reserved.