spot_img
StartNewstickerQlik und AFAS Software bieten visuelle Analysen für ERP-Systeme

Qlik und AFAS Software bieten visuelle Analysen für ERP-Systeme

Der cloudbasierte ERP-Anbieter folgt mit der Integration von Qlik Sense dem Trend zum Einsatz von BI-Modulen in Branchenlösungen

Qlik und AFAS Software bieten visuelle Analysen für ERP-Systeme

(Bildquelle: Qlik)

Düsseldorf, 28. Juli 2015 – Qlik (NASDAQ: QLIK), ein führender Anbieter im Bereich Visual Analytics, geht mit AFAS Software eine technologische Partnerschaft ein. Der schnell wachsende Anbieter von ERP-Software integriert Qlik Sense in sein cloudbasiertes Produkt und liefert die Visualisierungslösung an mehr als 7.000 AFAS Software Clients aus. Mit der Integration von Qlik können nun alle der mehr als 560.000 AFAS Anwender die Vorteile der schlüsselfertigen BI-Lösung in ihrer ERP Suite nutzen.

Die technologische Partnerschaft mit AFAS folgt klar einem Trend auf dem Softwaremarkt: Business Intelligence-Lösungen werden zunehmend als modulares OEM Add-on genutzt. Sei es integriert in eine Paketlösung oder als ergänzendes Modul – viele Unternehmen nutzen bereits die Vorteile des Zukaufs von spezialisierter Software. Neben niedrigeren Entwicklungskosten bei höherem Funktionsumfang überzeugen vor allem eine größere Flexibilität und ein schnellerer Time-to-Market. Wolfgang Kobek, RVP Southern Europe & Managing Director D/A/CH verdeutlicht: „Aufgrund der steigenden Datenflut wollen Unternehmen die Zusammenhänge ihrer Daten erkennen. Qlik setzt aus diesem Grund auf offene APIs, um einen reibungslosen Übertragung der assoziativen Datenanalyse auch in branchenspezifische Applikationen zu ermöglichen.“

Offene Standards ermöglichen Integration der Qlik-Produkte

Das Release von AFAS enthält über eine intuitive Benutzeroberfläche mit einfachem Drag-and-Drop visuelle Analysen, Reportingmöglichkeiten und Dashboards. Mit wenigen Klicks können Anwender dank Qlik Sense einen tiefen Einblick in die Zusammenhänge ihrer Daten erhalten, inklusive Visualisierungen vergangener Muster und Zusammenhänge.

Bas van der Veldt, CEO von AFAS Software sagt: „Wir haben hohe Standards für unsere Produkte. Aus diesem Grund stand es für uns nicht zur Diskussion, eine eigene BI-Lösung zu erstellen. Dies würde Jahre dauern und wir wollten unseren Kunden die bestmögliche Lösung bieten, die es auf dem Markt gibt. Qlik erwies sich als genau die Art von disruptiver Plattform, die wir gesucht haben.“

„Wir freuen uns, dass AFAS Software sich in dieser strategischen Entscheidung für Qlik entschieden hat“, so Lars Björg, CEO von Qlik. „Diese Partnerschaft spiegelt den steigenden Bedarf von Unternehmen wider, die ihre Organisation mit leistungsstarken und flexiblen Plattformen für visuelle Analysen ausstatten und damit einen umfassenden Blick auf die Zusammenhänge von Daten ermöglichen“.

Über AFAS
AFAS Software ist ein niederländischer Anbieter von ERP-Software. Die moderne, cloudbasierte Lösung von AFAS Software wird von mehr als 10.000 Unternehmen weltweit in den verschiedensten Branchen eingesetzt. Der ERP-Anbieter verfügt über Niederlassungen in den Niederlanden, Belgien und Curaao.

© 2015 QlikTech International AB. Alle Rechte vorbehalten. Qlik®, Qlik® Sense, QlikView®, QlikTech®, Qlik® Cloud, Qlik® DataMarket, Qlik® Analytics Platform und die QlikTech-Logos sind eingetragene Warenzeichen von QlikTech International AB und wurden in zahlreichen Ländern registriert. Alle anderen hier verwendeten Marken und Logos sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer.

Qlik (NASDAQ: Qlik) ist führender Anbieter von Visual Analytics und liefert intuitive Lösungen für Self-Service-Datenvisualisierungen und Analytics. Rund 35.000 Kunden verlassen sich auf Qlik-Lösungen, um mehr Bedeutung aus ihren Informationen von verschiedenen Datenquellen zu gewinnen. Dabei erkunden sie mit den Qlik-Lösungen die verborgenen Beziehungen zwischen den Daten, die wiederum zu wertvollen Einsichten und zu guten Ideen führen. Qlik hat sein Hauptquartier in Radnor, Pennsylvania und weltweit Büros mit mehr als 1.700 Partnern in mehr als 100 Ländern.
Neueste Informationen zu Qlik und Qlik Data Discovery Produkten in der DACH-Region finden Sie auch auf Twitter sowie auf YouTube oder Sie abonnieren die Neuigkeiten auf XING.

Firmenkontakt
Qlik
Alexander Klaus
Rather Straße 110a
40476 Düsseldorf
+49 (0)211 58668-0
+49 (0)211 58668-599
[email protected]
www.qlik.com/de

Pressekontakt
Maisberger GmbH
Verena Schulz
Claudius-Keller-Str. 3c
81669 München
+49 (0)89 419599-85
+49 (0)89 419599-12
[email protected]
http://www.maisberger.com

Pressedienst
Pressedienst
Laura ist als Junior Marketing Manager bei Business Today Network tätig. Zuletzt machte Sie Ihren Master-Abschluss in BWL mit Schwerpunkt Marketing.

zugehörige Artikel

TOP ARTIKEL

Über Produktionsleiter.today

Produktionsleiter.today ist eine von fünf Special-Interest-Seiten des Business.today Networks und richtet sich an Produktionsleiter und Entwicklungsleiter. Wir bieten Produktions-Entscheidern aktuelle Konferenzen, Vorträge, Whitepaper und Fachartikel aus den Bereichen Fertigung, Industrie 4.0 und Industrieservice.

Aktuelle Meldungen

KRAUSE INSPECT Prüfservice

Die professionelle Prüfung von Arbeitsmitteln zur Erhöhung der Arbeitssicherheit Unternehmen,...

Generative KI: Zwischen Nutzen und Desinformation

Entdecken Sie die Dualität der generativen KI: Ein mächtiges...

Zukunftsbranche Klimatechnik: sichere Arbeitsplätze in der Region

Steigen Sie ein in eine Zukunftsbranche und arbeiten in...

Beliebt

Digitalisierungsstrategie entwickeln mit KI & Vorlagen

Digitalisierungsstrategie entwickeln mit DIGITAL BUSINESS NAVIGATOR: Digitalstrategie entwickeln in...

Was kostet ein Maschinentransport? Ein Ratgeber mit Preisrechner

Was sagt die Statistik? Günstige Transporte einer Kompaktmaschine liegen...

Hochstapler erwünscht – Eine Handlungsempfehlung für die Logistik

Auch die Logistik muss sich dem Wandel der Zeit...

Fachportale

© 2023 Business.today Network GmbH. All Rights Reserved.