spot_img
StartNewstickerCentrify erweitert sein einheitliches Identity and Mobility Management mit Unterstützung für Mac,...

Centrify erweitert sein einheitliches Identity and Mobility Management mit Unterstützung für Mac, Apple Watch und Near Field Communication (NFC)

Anwender können dank Centrify einfach, sicher und innerhalb der von IT geforderten Richtlinien und Kontrollmöglichkeiten auf Apps zugreifen

Santa Clara, CA/München, 28.07.2015 – Centrify , ein führender Anbieter von Lösungen für Identity and Access Management (IAM), baut seine führende Stellung im Unified Identity and Mobility Management durch erweiterte Unterstützung für Apple Mac, Apple Watch und NFC aus. Centrify´s neue Erweiterungen sind ein entscheidendes Kriterium für moderne Unternehmen, da sie den sicheren mobilen Zugriff für die Endanwender vereinfachen und dabei gleichzeitig die Sicherheitsrichtlinien der IT stärken.

Der mobile Zugriff auf entscheidende Unternehmensressourcen wird zunehmend wichtiger. Egal ob diese Ressourcen Cloud-Applikationen, mobile Apps, On-Premise-Applikationen oder IT-Ressourcen wie Server und Netzwerkgeräte umfassen – mobile Endgeräte werden dabei immer häufiger für den Zugriff verwendet und bieten die beste Lösung für eine Zwei-Faktor-Authentifizierung. Derzeit kombiniert ausschließlich Centrify Identity Policy mit Mobile Security sowohl für Endanwender als auch für Anwender mit erweiterten Zugriffsrechten – inklusive umfangreicher Unterstützung für Apple Mac.

„Centrify war der erste Anbieter, der Lösungen für einheitliches Identity and Mobility Management komplett via Cloud auslieferte. Mittlerweile setzen auch andere Anbieter von Mobile Device Management (MDM) und Identity Management auf die Konvergenz von Identity und Mobility Management. Centrify bleibt jedoch branchenweit führend bei der Bereitstellung von sicheren Identitäten und unterstützt damit die mobile Strategie und Architektur der Unternehmen“, sagt Tom Kemp, CEO von Centrify. „Mit der zusätzlichen Erweiterung für Mac Management, der verbesserten Verwaltung von erweiterten Zugriffsrechten mit Fokus auf mobile Endgeräte und dem Support von Wearables sowie NFC durch unsere Identity-as-a-Service (IDaaS)-Plattform vergrößern wir unseren Wettbewerbsvorsprung im Bereich einheitliches Identity and Mobility Management noch weiter.“

Auch wenn viele Unternehmen in den letzten Jahren immer mehr Apple Macs einsetzen, haben etablierte Anbieter von Identity Management und MDM lange Zeit die Verwaltung von Macs ignoriert. Mittlerweile nutzen mehr als 1000 Kunden Centrify“s Lösungen für Mac. Centrify war der erste Anbieter, der auf Active Directory basierende Group Policies zur Verfügung stellte und Mac Policy and Identity Management Features auch über die Cloud anbot. Um der IT mehr Kontrolle zu ermöglichen, bietet Centrify jetzt auch ferngesteuertes Applikationsmanagement für Mac an. Dieses neue Feature erlaubt IT-Managern, Applikationen aus der Cloud auf die verwalteten Macs zu pushen, genau wie sie es bisher schon bei Smartphones und Tablets gewöhnt sind.

Zusätzlich profitieren Unternehmen, die viele Macs verwalten, von neuen Reports für die Bestandsverwaltung von Mac Computern. Centrify verbessert zudem seinen Mac Smartcard Support für Common Access Cards (CAC) und Personal Identity Verification (PIV) Cards.

Darüber hinaus erweitert Centrify die Unterstützung für Wearables der nächsten Generation inklusive Android Wear, Samsung Geräten und der Apple Watch. Die erweiterte Unterstützung beinhaltet unter anderem die Integration von Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) und Single Sign-On für eine noch einfachere Nutzung. Wenn Anwender jetzt auf Applikationen oder andere Ressourcen zugreifen wollen, die von der IT durch MFA geschützt sind, erscheint eine Benachrichtigung auf ihrem Wearable und sie können ihre Identität durch einfaches Swipen bestätigen. Die Apple Watch oder andere Wearables als zweiten Faktor zu nutzen, ist damit sehr einfach und eliminiert Hindernisse bei der Annahme, die typischerweise die Einführung von komplizierteren Multi-Faktor-Lösungen verlangsamen.

Bei Smartphones und Tablets profitiert die IT von der speziellen „App Lock“ der Centrify App. Mit diesem zusätzlichen Sicherheits-Layer können Endanwender dazu aufgefordert werden, die Centrify App durch Fingerabdruck oder NFC Tag zu entsperren – oder durch einen Pin oder ein Passwort, das sich vom normalen Entsperr-Code des Geräts unterscheidet. Für Kunden mit hohen Sicherheitsstandards ist diese Granularität ein Schlüsselfaktor bei der Einführung von BYOD-Initiativen, die ihren Sicherheitsauflagen entsprechen.

Centrify erweitert auch den Support für mobile Endgeräte seines branchenweit einzigartigen Cloud-basierten Privileged Identity Management Service. Administratoren, die im Notfall Zugang zu administrativen beziehungsweise Root-Passwörtern benötigen, um Zugriff auf Server oder Netzwerkgeräte zu erlangen, können dies nun direkt von ihren mobilen Endgeräten aus erledigen. Dies erlaubt es, dringende oder geschäftskritische Probleme flexibel mit jedem, den Administratoren gerade zur Verfügung stehenden Geräten zu lösen, ohne Sicherheitsrichtlinien zu kompromittieren.

Centrify hat außerdem sein Single-Sign-On-Angebot über sicheren One-Tap-Zugriff auf Apps bei verwalteten Geräten hinaus verbessert. Anwendern können wahlweise mittels Managed Native Apps, Web Apps in einem einfachen konsolidierten Portal und jetzt auch mittels Web App Shortcuts, die sich direkt auf dem Startbildschirm platzieren lassen, auf ihre Daten zugreifen. Endanwender sparen damit Zeit und IT-Abteilungen erlangen ein höheres Maß an Kontrolle und Sicherheit.

Über Centrify
Centrify verbessert die IT-Sicherheit führender Unternehmen mit Lösungen für die Verwaltung und den Schutz von Identitäten vor Bedrohungen jeglicher Art. Im Zuge des Wachstums der IT-Ressourcen und Teams von Unternehmen über die Grenzen ihrer Standorte hinaus werden Identitäten zum neuen Sicherheitsperimeter. Mit seiner Plattform aus integrierter Software und Cloud-basierten Services sichert Centrify die Identitäten von Anwendern mit erweiterten Zugriffsrechten sowie Endanwendern und vereinheitlicht die Verwaltung dieser Identitäten in den heutigen hybriden IT-Umgebungen aus Cloud, Mobile und Rechenzentren. Kunden von Centrify profitieren von besserer IT-Sicherheit sowie Compliance, gesteigerter Reaktionsfähigkeit und erhöhter Produktivität der Mitarbeiter durch Single Sign-On (SSO). Über 5000 Kunden inklusive der Hälfte der Fortune 50 Unternehmen und mehr als 80 Behörden nutzen Centrify, um Identitäten sicher zu verwalten. Erfahren Sie mehr auf www.centrify.com.

Centrify ist ein eingetragenes Markenzeichen und Centrify Server Suite sowie Centrify Identity Service sind Markenzeichen der Centrify Corporation in den Vereinigten Staaten von Amerika und in anderen Ländern. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Firmenkontakt
Centrify
Natalie Binns
Lily Hill House, Lily Hill Road
RG12 2SJ Bracknell, Berkshire
+44 (0)1244 317950
[email protected]
http://www.centrify.com

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmBH
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8731
[email protected]
http://www.hbi.de

Pressedienst
Pressedienst
Laura ist als Junior Marketing Manager bei Business Today Network tätig. Zuletzt machte Sie Ihren Master-Abschluss in BWL mit Schwerpunkt Marketing.

zugehörige Artikel

TOP ARTIKEL

Über Produktionsleiter.today

Produktionsleiter.today ist eine von fünf Special-Interest-Seiten des Business.today Networks und richtet sich an Produktionsleiter und Entwicklungsleiter. Wir bieten Produktions-Entscheidern aktuelle Konferenzen, Vorträge, Whitepaper und Fachartikel aus den Bereichen Fertigung, Industrie 4.0 und Industrieservice.

Aktuelle Meldungen

Exklusiv bei schuhplus: Damenschuhe in Übergrößen von LadyPepp

Große Schuhe für Damen von der urbanen Übergrößen-Lifestylemarke LadyPapp Urban,...

Social Recruiting: Eine moderne Methode der Personalbeschaffung

iccento-Geschäftsführer empfiehlt Methode besonders für die Digital Natives der...

Personaler weltweit setzen auf KI und Automatisierung – Umsetzung in Deutschland noch zögerlich

Randstad Studien Pressegrafik - Personaler weltweit setzen auf KI und...

Beliebt

Digitalisierungsstrategie entwickeln mit KI & Vorlagen

Digitalisierungsstrategie entwickeln mit DIGITAL BUSINESS NAVIGATOR: Digitalstrategie entwickeln in...

Was kostet ein Maschinentransport? Ein Ratgeber mit Preisrechner

Was sagt die Statistik? Günstige Transporte einer Kompaktmaschine liegen...

Hochstapler erwünscht – Eine Handlungsempfehlung für die Logistik

Auch die Logistik muss sich dem Wandel der Zeit...

Fachportale

© 2023 Business.today Network GmbH. All Rights Reserved.